Der multireligiöse Friedhof in der Breslauer Straße 5 in Oppeln wurde in das Denkmalregister der Woiwodschaft Oppeln eingetragen

Der multireligiöse Friedhof in der Breslauer Straße 5 in Oppeln wurde in das Denkmalregister der Woiwodschaft Oppeln eingetragen

  • 29 Mai 0

29-05-2020

Der Friedhof in der Breslauer Straße in Oppeln ist eines der wenigen erhaltenen historischen Denkmäler in Oppeln. Seit Jahren organisiert die Deutsche Minderheit Veranstaltungen, verschiedene Projekte und veröffentlicht Publikationen, die nicht nur die Geschichte des Friedhofs erzählen, sondern auch die Gesellschaft auf die Notwendigkeit des Schutzes wichtiger historischer Objekte aufmerksam machen. Im Jahr 2019 beschloss das DFK Oppeln-Zentrum, eine Reihe von Veranstaltungen und Fundraising für die Renovierung der Grabkapelle der Familie Beyer auf dem Friedhof zu starten. Am 23.04.2019 beantragte die Sozial-Kulturelle Gesellschaft der Deutschen im Oppelner Schlesien beim Konservator der Oppelner Region die Eintragung des Friedhofs in der Breslauer Straße in das Verzeichnis der Denkmäler der Oppelner Region.

Wir freuen uns sehr, dass am 20.05.2020 der multikonfessionelle Friedhof in der Breslauer Straße 5 in Oppeln offiziell in das Denkmalregister der Woiwodschaft Oppeln eingetragen wurde. Wie der Konservator begründet: “Die Eintragung in das Denkmalregister soll die historische Zusammensetzung des Friedhofs, der Grünanlage, den Zaun und die Grabkapelle schützen”.

Wir laden Sie ein, sich mit der Entscheidung über die Eintragung des Denkmals in das Denkmalregister vertraut zu machen. 

X

Strona korzysta z plików cookies, więcej o zasadach wykorzystania plików cookies znajdziesz w naszej polityce prywatności. Więcej informacji

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close